Impressum

Redaktion: Martin Bartsch (Köln), Diana Emmelheinz (Aachen), Lucia Lang-Rachor (Würzburg), Christian Öxler (Augsburg) und David Walbelder (Bonn, verantwortlich).

Unter Mitarbeit von: Dr. Katrin Brockmöller, Dieter Bauer, Anneliese Hecht, Helga Kaiser (alle katholisches Bibelwerk, Stuttgart), Robert Seisenberger (München), Kirsten Danelzik (Würzburg) und Klaus Schmalzl (Würzburg).

Sämtliche Zitate von Papst Franziskus in den Impulsen stammen aus dem Schreiben "Amoris Laetitia", das er 2016 verfasst hat. Es kann hier kostenlos gelesen und heruntergeladen werden.

Verantwortlich:

AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.
Mainzer Str. 47
53179 Bonn
Tel. 02 28 - 37 18 77
Fax 02 28 - 8 57 81 47

www.akf-bonn.de

Geschäftsführer
Hubert Heeg

Der AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.
ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bonn unter der
Register-Nummer 20 VR 3257 eingetragen.

Webdesign und Realisierung
kippconcept gmbh, Bonn
www.kippconcept.de

Programmierung der App
Klaus Breuer, Berlin

Copyrighthinweise zu den verwendeten Zitaten
Sämtliche Bibelzitate:
Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift,
vollständig durchgesehene und überarbeitete Ausgabe
© 2016 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten.

Die "Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet" erteilte für die aus diesen Büchern entnommenen Texte die Abdruckerlaubnis. Siehe Impuls Nummer 46.

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer
Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF) ist um Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die AKF übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF) hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Die AKF hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die AKF von diesen Inhalten ausdrücklich.

-